VLog – Valencia Tag 2

Unser zweiter Tag in Valencia führte uns in das Wissenschaftsmuseum. Es ist eines von drei Besuchermagneten in der sogenannten „Ciudad de las Artes y de las Ciencias“ (Stadt der Künste und der Wissenschaften).

 

 

 

Die Ciudad de las Artes y de las Ciencias ist ein kultureller und architektonischer Gebäude- und Parkkomplex in Valencia, Spanien. Das moderne Wahrzeichen der Stadt liegt im trockengelegten Flussbett des Turia. Der Komplex wurde von den spanischen Architekten Santiago Calatrava und Félix Candela entworfen und am 16. April 1998 mit der Eröffnung des L’Hemisfèric feierlich eingeweiht

  Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Ciudad_de_las_Artes_y_de_las_Ciencias)

Das Museum erstreckt sich über 3 Etagen auf für uns unzähligen Quadratmetern vollgepackt mit vielen spannenden Ausstellungsstücken zum Anschauen und Anfassen. Hinzu kommt ein eigener Bereich für die Kinder zum Spielen. Wir waren mehrere Stunden da und sind bis zur Schließzeit geblieben ohne alles gesehen zu haben. Die Kinder waren absolut fasziniert. Von uns gibt es für das Museum eine ABSOLUTE EMPFEHLUNG. Aber seht selbst.

Noch ein paar Fakten, falls Nachmachen gewünscht:

Die Ciudad de las Artes y de las Ciencias beheimatet das Wissenschaftsmuseum, die Hemisferic und das Oceanografico. Man kann ein Kombiticket für alle 3, „nur“ zwei Museen oder auch einzeln kaufen. Für jedes Objekt sollte ein separater Tag eingeplant werden. Die Ausstellungen sind absolut kinderfreunlich und von uns zu empfehlen. Mit Abstand am preisintensivsten ist das Oceanografico. Bewertung kommt zu Valencia Tag 3.

By | 2017-07-18T07:41:57+00:00 März 10th, 2015|Familie & ElternSein, Lernen & Entdecken, Reisen, Sightseeing, Wohnmobil|2 Comments

About the Author:

Benjamin ist Ehemann einer wunderbaren Frau und Papa 4 freier & wilder Kinder. Er reist für sein Leben gern und das am liebsten mit dem Wohnmobil. Skifahren, wandern und Technik aller Art sind seine Hobbys und Leidenschaft. Wenn er nicht gerade bloggt, recherchiert, schreibt oder Tatort guckt (meist nachts), "schafft" er als gutbürgerlicher Ingenieur für guten Sound im Fahrzeug.

2 Comments

  1. Antje Wolf 10. März 2015 at 13:48 - Reply

    Auch will ….
    Valencia, dass will ich unbedingt sehen!
    Schön dass ihre eure Erlebnisse mit uns teilt, grandios und das macht Lust auf Urlaub und me(eh)r …

    • Ben 10. März 2015 at 23:39 - Reply

      Gerne doch. Sind dann heute los aus Valencia. Bericht über Tag 3 folgt. lg

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: